-- Anzeige --

Sieger von Logistik Masters 2012 ausgezeichnet

23.11.2012 17:32 Uhr
Sieger von Logistik Masters 2012 ausgezeichnet
Preisverleihung Logistik Masters 2012 in Kempten (vl): Bernhard Simon (Dachser), Timm Weber (3. Platz, Uni Münster), Daniel Melzow (1. Platz, Uni Duisburg-Essen), Fabian Lang (2. Platz, Uni Duisburg Essen), Andre Kranke (VerkehrsRundschau) 
© Foto: VerkehrsRundschau/Tobias Rauser

VerkehrsRundschau und Dachser prämieren in Kempten die drei Hauptgewinner von Logistik Masters 2012 – Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten.

-- Anzeige --

Kempten. Die Hauptgewinner von Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten, Logistik Masters, wurden am Freitag im Rahmen des 3. Dachser Karrieretag in Kempten ausgezeichnet. Als Erstplatzierter von über eintausend teilnehmenden Studierenden von über 120 Hochschulen aus dem deutschsprachigen Raum wurde Daniel Melzow von der Universität Duisburg-Essen prämiert. Der 25-jährige angehende „Master of Science“ erhielt vor den 150 Besuchern des Dachser Karrieretages eine Urkunde und einen Scheck von über 6000 Euro in bar. „Es ist ein tolles Gefühl, bei einem solch anspruchsvollen Wettbewerb den ersten Platz zu holen“, freute der Student des Studienganges „Technische Logistik“ am Lehrstuhl von Professor Bernd Noche. Initiiert wird Logistik Masters jedes Jahr von der VerkehrsRundschau und dem Logistikdienstleister Dachser.

2500 und 1500 Euro für Platz 2 und 3

Eine Urkunde und einen Scheck in Höhe von 2500 Euro durfte Fabian Lang (25) in Kempten in Empfang nehmen. Der angehende Master of Science kommt ebenfalls vom Studiengang Technische Logistik an der Universität Duisburg-Essen. Einen Scheck von 1500 Euro und ein Urkunde erhielt Timm Weber von der Universität Münster für Rang drei. Der 25-jährige Masterstudent im Bereich Wirtschaftsinformatik holte sich damit nach 2011 zum zweiten Mal Urkunde und Preisgeld für den dritten Platz bei Logistik Masters ab.

„Die Sieger zeigen vorbildlich, wie man sich mit Beharrlichkeit, Engagement und praxisbezogenem Wissen einen Vorsprung erarbeiten kann“, beglückwünschte Bernhard Simon, Sprecher der Dachser Geschäftsführung und Mitinitiator von Logistik Masters, die drei Sieger auf dem Karrieretag.

Spitzengruppe von 159 Studenten

Außerdem qualifizierten sich im Rahmen von Logistik Masters insgesamt 159 von über 1000 teilnehmenden Studierenden für den Titel „Top Logistik-Student 2012". Die Spitzengruppe erreichte 80 Prozent und mehr der maximal erreichbaren Punktzahl. Unternehmen, die Interesse haben, die Sieger von Logistik Masters kennenzulernen, finden diese kostenlos im Online-Recruiting-Katalog unter www.logistik-masters.de. Hier besteht die Möglichkeit, sich die Profile der Studenten einzusehen und Kontakt aufzunehmen.

„Wir freuen uns, dass jedes Jahr so viele Studierende die Herausforderung annehmen und aus eigenem Antrieb bei Logistik Masters teilnehmen“, sagte Andre Kranke, stellvertretender Chefredakteur der VerkehrsRundschau auf der Preisverleihung in Kempten.

Start von Logistik Masters 2013 am 25. Januar

Jedes Jahr von Januar bis August müssen die Teilnehmer des Studentenwettbewerbs insgesamt 70 Fragen aus allen Bereichen der Logistik beantworten. Logistik Masters 2013 startet wieder am 25. Januar 2013. Weitere Infos und Anmeldung ab Mitte Januar unter www.logistik-masters.de

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Logistik

Osnabrück;Osnabrück;Osnabrück

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.