-- Anzeige --

Schunck Group kooperiert mit Fahrer-Jobportal

Die Schunck Group unterstützt die Plattform TruckPro mit ihrem Branchen-Know-how
© Foto: Screenshot: truck-pro.eu/VR

Die Jobplattform TruckPro soll die Fahrersuche erleichtern. Nicht nur Schunck-Kunden sollen von der neuen Kooperation profitieren.


Datum:
18.01.2018
Autor:
Julia Thomsen
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Die Schunck Group kooperiert ab sofort mit TruckPro, einer Onlineplattform für die Personalsuche, die Fahrer und Spediteure zusammenbringt. Für Spediteure und Frachtführer werde es zunehmend schwieriger, geeignetes Personal zu finden. Die hohe Personalfluktuation in der Transport- und Logistikbranche beweise zudem, dass sich auch die Fahrer schwer tun, den für Sie optimalen Betrieb ausfindig zu machen, so das Versicherungsunternehmen.

Um dem aktiv entgegenzuwirken kooperiert die Schunck Group ab sofort mit TruckPro, einer innovativen Onlineplattform, auf der Betriebe nach genau passenden Fahrern suchen können und umgekehrt. Die Schunck Group und TruckPro versuchen damit eine Brücke zu schlagen zwischen dem Fahrermangel auf der einen und unzufriedenen Fahrern auf der anderen Seite.

Der richtige Fahrer für den passenden Betrieb

Die Plattform truck-pro.eu und ihr Gegenpol truck-jobs.de des Start-ups JobMatchMe haben zum Ziel, in Zeiten des Fahrermangels die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern sowie die Suche nach dem passenden Arbeitgeber für beide Seiten zu vereinfachen und zu verbessern. Lkw-Fahrer und Spediteure werden dabei über einen intelligenten Matching-Algorithmus zusammengeführt. Truck-pro.eu richtet sich dabei an Speditionen, truck-jobs.de an Fahrer.

„Mit TruckPro bieten wir professionelles Bewerbermanagement speziell für den sensiblen Transportmarkt. Mit Hilfe von Algorithmen bringen wir die richtigen Fahrer mit den passenden Betrieben zusammen“, erklärt Daniel Stancke, Geschäftsführer der TruckPro-Mutter JobMatchMe. Kunden würden darüber hinaus in der Frage beraten werden, welche Eigenschaften den Fahrern bei einem neuen Arbeitgeber besonders wichtig sind. Das schaffe Arbeitserleichterung und entscheidende Wettbewerbsvorteile.

„Durch die Kooperation der Schunck Group mit TruckPro können wir diese Mehrwerte direkt an unsere Kunden geben“, ergänzt Thomas Wicke, Geschäftsführer der Schunck Group. Schunck-Kunden erhalten die Dienste von TruckPro zu vergünstigten Konditionen. „Im Gegenzug unterstützen wir das Start-Up mit unserem weitreichenden Netzwerk in der Branche“, so Wicke.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.