-- Anzeige --

Best Azubi 2024 ist…

17.04.2024 20:46 Uhr | Lesezeit: 3 min
Best Azubis 2024
Die Preisträger des Wissenswettbewerbs "Best Azubi" 2024: Johannes Walz (Dachser), Moritz Utkin (Frigo-Trans), Yves Meusel (Frigo-Trans)
© Foto: VerkehrsRundschau/Jan Scheutzow

Auf der VerkehrsRundschau-Gala steht traditionell auch der Nachwuchs im Fokus: Wie in jedem Jahr wurde auch heuer das Ergebnis des Wettbewerbes „Best Azubi“ bekanntgegeben.

-- Anzeige --

Wie so oft war es auch in dieser Runde des Wissenswettbewerbes „Best Azubi“ höllisch knapp: In vier Fragerunden haben knapp 1000 Nachwuchs-Logistikkaufleute um Punkte gekämpft. Nach der Hauptrunde standen mit Johannes Walz (Dachser Group) und Moritz Utkin (Frigo-Trans) zwei Männer punktgleich auf Platz eins. Analog zu den vergangenen Jahren musste auch dieses Mal ein Stechen mit Schätzfrage den Gewinner ermitteln.

Schlussendlich sicherte sich Johannes Walz den Titel. Er beantwortete innerhalb von 9,7 Sekunden die Frage „Beim Wettbewerb „Green Truck“ wird die umweltfreundlichste Sattelzugmaschine ermittelt – diesen Titel durfte sich vergangenes Jahr der DAF XF sichern. Wie hoch war sein Verbrauch auf der Testrunde der VerkehrsRundschau in Litern pro 100 Kilometern? (Richtige Antwort: 21,26 l/100km)“.

Johannes Walz gewinnt damit ein Preisgeld von 5000 Euro. Moritz Utkin wird für seine ebenfalls hervorragende Leistung mit 3000 Euro belohnt.

Dritter Platz ebenfalls Frigo-Trans

Zu diesem Zeitpunkt durfte sich bereit Yves Meusel – ebenfalls Azubi bei Frigo-Trans – über den dritten Platz bei Best Azubi freuen. Er sicherte sich das Treppchen mit einem zarten Vorsprung von zwei Punkten und gewinnt 2000 Euro Preisgeld.


Box: Best Azubi

Der Wissenswettbewerb Best Azubi richtet sich an alle Auszubildenden als Logistikkaufmann und -frau. Im Vergleich zum Vorjahr, konnte Best Azubi 2024 mit knapp 1000 Registrierungen in diesem Jahr einen neuen Höchststand erreichen und gehört damit zu den wichtigsten und renommiertesten Nachwuchswettbewerben in Deutschland.



Zudem wurden auf der VerkehrsRundschau-Gala auch wieder die besten Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen ausgezeichnet. Beide Wertungen erfolgen nach einem einfachen Prinzip: Es werden die fünf besten Teilnehmer des jeweiligen Betriebes oder der jeweiligen Schule zusammengerechnet. Und somit sichert sich den Preis für den besten Ausbildungsbetrieb in diesem Jahr die Dachser Group, die damit den Titelgaranten der vergangenen drei Jahre – die Geis Group (heuer Platz 2) – vom Thron schubste. Auf Platz drei landete die L.I.T.-Group.

Unverändert blieb es derweil beim Titel der besten Berufsschule: Diesen sicherte sich erneut die Richard-Müller-Schule in Fulda, knapp gefolgt von der Staatlichen Berufsschule II in Kempten und der Klara-Oppenheimer-Schule,Würzburg.

Dank an starke Unterstützer

Wie immer wollen wir vorrangig auch in diesem Jahr wieder den Unterstützern des Wettbewerbes ein großer Dank aussprechen – denn ohne diesen Rückhalt wäre Best Azubi nicht möglich. Ein herzlich bayerisches „Vergelt’s Gott“ gebührt dem Hauptsponsor Kravag, gefolgt von dem Unterstützerkreis um MAN, der LTG, Offergeld Logistik, Frigo-Trans, Universal Transport, Ansorge Logistik und der Johann Dettendorfer Spedition Ferntrans.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Die VerkehrsRundschau auf LinkedIn

Vernetzen Sie sich gerne mit uns und erfahren Sie wichtige Neuigkeiten aus dem Transportlogistikgewerbe, News aus der Redaktion, Events und Hintergrund-Stories. Wir freuen uns auf Sie!


-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.