-- Anzeige --

Vermischtes: Vollsperrung der A 6 wegen brennendem Lkw

Inzwischen ist der Brand gelöscht und die Autobahn auch wieder freigegeben (Symbolbild)
© Foto: filmbildfabrik.de / stock.adobe.com

Ein Reifenplatzer scheint die Ursache für den Brand gewesen zu sein - das Fahrzeug brannte komplett aus und ein angrenzender Grünstreifen fing ebenfalls Feuer.


Datum:
19.07.2022
Autor:
Janis Leonhardt/Stefanie Schuhmacher/dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nachdem ein brennender Lkw in der Nacht von Montag auf Dienstag (18./19. Juli) für eine Vollsperrung der A 6 in Fahrtrichtung Mannheim gesorgt hatte, ist diese wieder aufgehoben worden. Der Sattelzug war kurz nach der Anschlussstelle Sinsheim im Rhein-Neckar-Kreis in Flammen aufgegangen, wie die Polizei mitteilte. Ein Reifenplatzersei vermutlich die Brandursache gewesen.

Rückstau auf der Autobahn

Der Fahrer konnte noch rechtzeitig das Führerhaus verlassen und blieb unverletzt. Das mit leeren Glasbehältnissen geladene Fahrzeug brannte komplett aus, dabei entstand ein geschätzter Schaden von 100.000 Euro, so dpa. Laut SWR fing ein angrenzender Grünstreifen an der Autobahn ebenfalls Feuer. Zeitweise gab es durch die Vollsperrung einen Rückstau von vier Kilometern. (dpa/jl/ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.