-- Anzeige --

Weniger Zulassungen neuer Lkw in Polen

19.04.2024 10:19 Uhr | Lesezeit: 2 min
Lupe auf das polnische Herkunftsland eines Nummernschildes gerichtet
Nimmt man die Neuzulassungsstatistik für Lkw in Polen unter die Lupe, steht die Tendenz klar auf Abschwung
© Foto: studio v-zwoelf/stock.adobe

Die schwierige Lage der Spedition in Polen spiegelt sich auch in den Neuzulassungen von Lkw wider. Gleichzeitig sinken die Preise.

-- Anzeige --

In diesem Jahr ist die Zahl der Zulassungen neuer Lkw in Polen deutlich gesunken. Im März lag diese um satte 19 Prozent unter dem Wert des Vorjahres. Nur bei den Lieferwagen gibt es ein Plus zu verzeichnen. Im März wurden 2765 Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 t neu registriert.

Der Rückgang im März setzte einen Negativtrend fort, der bereits seit September vergangenen Jahres anhält. Seitdem wurden weniger Neuzulassungen registriert als im entsprechenden Vorjahresmonat. Schon seit dem Dezember liegt der Rückgang im zweistelligen Prozentbereich.

Preise für Lkw sinken

Gleichzeitig sinkt der durchschnittliche Kaufpreis sowohl neuer als auch gebrauchter Lkw – besonders im Bereich mittlerer und schwerer Fahrzeuge. Lkw mit einem Alter von bis zu fünf Jahren waren zuletzt mit Preisabschlägen von zehn bis 15 Prozent zu erwerben. Die größten Rabatte waren nach Angaben des Branchenservices Autovista24 für Sattelzüge erhältlich.

Die Zahl gebrauchter Lkw steigt ungefähr in der Höhe, in der die Registrierung neuer Fahrzeuge zurückgeht. Diese Entwicklung spiegelt die derzeit schwierige Finanzsituation vieler polnischer Speditionen wider.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Einkauf (Non-Pharma)

Hamburg;Hamburg;Hamburg;Hamburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.