-- Anzeige --

Waberer's legt mächtig zu

19.11.2017 16:23 Uhr
Waberer's legt mächtig zu
Waberer's ist weiter auf Expansionskurs
© Foto: Waberer's International

Das ungarische Transport- und Logistikunternehmen verzeichnet nach eigenen Angaben eine herausragende Jahresentwicklung durch organisches und anorganisches Geschäftswachstum.

-- Anzeige --

Budapest. Waberer‘s gibt weiter mächtig Gas. So steigert das ungarische Transport- und Logistikunternehmen seinen Umsatz im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 Prozent auf umgerechnet 182 Millionen Euro. Der operative Ebit-Gewinn sei im dritten Quartal um 29,6 Prozent auf 9,9 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit.

Strategie einer vorsichtigen Preisanpassung

Die Geschäftsperformance in dritten Quartal dieses Jahres wurzele aus einer ausgewogenen Mischung aus organischem und anorganischem Wachstum, führte Ferenc Leico, CEO von Waberer’s International, aus. So verfolge das Unternehmen die Strategie einer vorsichtigen Preisanpassung. Außerdem habe man die Treibstoffausgaben senken können. Abgesehen davon schloss Waberer’s im Juli 2017 die Übernahme des polnischen Transportunternehmens Link Services ab. Link verfügt über 427 Lkw und 675 Anhänger und beschäftigt 950 Mitarbeiter.

Wachstumstreiber im dritten Quartal waren laut Waberer’s insbesondere das Segment „Internationale Transporte“ (plus 23 Prozent Umsatz) und der Bereich „Regionale Auftragslogistik“ (plus 30 Prozent Umsatz) – jeweils im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Insgesamt erwirtschaftete Waberer‘s demnach in den ersten neun Monaten 2017 nach eigenen Angaben Erlöse von 495,5 Millionen Euro (plus 16,8 Prozent). Das Ebit lag mit 24,8 Millionen Euro, fast ein Fünftel höher als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Ebit-Marge lag damit nach Angaben des Unternehmens bei 5,0 Prozent. Außerdem sei der Fuhrpark Waberer's im bisherigen Jahresverlauf um 17 Prozent gewachsen, teilt das Unternehmen mit. (eh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.