-- Anzeige --

VW Crafter und Mercedes-Benz-Sprinter machen kaum Ärger

© Foto: Mercedes-Benz

Im Mängelreport für Transporter vergibt die Dekra dem VW Crafter und dem Mercedes-Benz Sprinter Bestnoten


Datum:
09.02.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Stuttgart. Mängelreporte sind unter den PKW-Kunden längst eine wichtige Informationsquelle. Nun stellte die Dekra erstmalig eine Mängelhitliste für Transporter vor. Premierenprimus und damit der zuverlässigste Van im Laufleistungsbereich bis 50.000 Kilometer wurde der Mercedes-Benz Sprinter In den beiden Klassen 50.000 bis 100.000 Kilometer und 100.000 bis 150.000 Kilometer sicherte sich das VW-Pendant, der Crafter, jeweils den ersten Platz.

An rund jeden vierten Fahrzeuge stellten die Ingenieure leichte Mängel fest. Der Anteil der erheblichen Mängel lag im Schnitt bei 14,8 Prozent. Zu den größten Sorgenkindern zählten unter anderem verschlissene Bremsbeläge und Bremsscheiben, ausgeschlagene Spurstangen-, Trag- und Führungsgelenke und defekte Leuchtweitenregelungen. "Die detaillierte Mängelbilanz gibt wichtige Hinweise für die Anschaffung von Fahrzeugen." kommentierte Clemens Klinke, Mitglied des Vorstands der Dekra SE, die erste Transporter Mängelrangliste.

Für den Report werteten die Sachverständigen rund 210.000 Hauptuntersuchungen der letzten beiden Jahre aus. Berücksichtigt wurden Fahrzeuge mit einer Laufleistung bis zu 150.000 Kilometer. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.