-- Anzeige --

Volvo Trucks zentralisiert sein Gebrauchtfahrzeuggeschäft

Die neue Gebrauchtfahrzeugzentrale für Volvo Trucks in Lohfelden
© Foto: Volvo Trucks

Volvo Trucks spürt Aufwind im Neufahrzeuggeschäft und bündelt in Deutschland den Gebrauchthandel.


Datum:
01.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ismaning. Seit dem 1.Juli 2010 ist das Used-Truck-Center in Lohfelden bei Kassel die zentrale Anlaufstelle für Volvo-Trucks-Kunden bei der Gebrauchtfahrzeugsuche. Die gebrauchten Trucks der Volvo-eigenen Händler werden nun direkt über Lohfelden abgewickelt.

Neben dem Handel widmet sich das Team um den Leiter des Zentrums, Uwe Fuchs, auch um den Service und die Finanzierung für die Schweden-LKW in ihrem zweiten Leben. "Wir wollen mit dem zentralen Standort das Gebrauchtwagengeschäft weiter ausbauen und kontinuierlich verbessern", erklärte Göran Simonsson, Geschäftsführer der Volvo Trucks Region Central Europe GmbH.

Verbessert haben sich jetzt schon die Verkäufe der Schwedenmarke. Volvo Trucks hat zwischen Januar und Juli 2010 weltweit rund 41 Prozent mehr Neufahrzeuge abgesetzt, als im Vorjahr, wie das Unternehmen bekannt gab. Rund 38.000 Einheiten fanden einen neuen Käufer. Im Stammmarkt Europa legten die Skandinavier um 18 Prozent zu. Allein im Juli stiegen hier die Verkaufszahlen um 80 Prozent an. In den absatzstarken Märkte in Nord- und Südamerika stiegen die Verkäufe um 189 beziehungsweise 149 Prozent. (rs) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.