-- Anzeige --

Volvo: Neue Konzernleitung

Neuer CEO bei Volvo: Olof Persson
© Foto: Volvo Group

Persson löst Johansson als Volvo-Chef ab


Datum:
16.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Göteborg. Beim schwedischen Lastwagen- und Bushersteller Volvo übernimmt der bisherige Spartenchef Olof Persson im Spätsommer die Konzernleitung. Wie Volvo am Mittwoch in Göteborg mitteilte, löst der 46-Jährige zum 1. September Leif Johansson (59) ab, der im vergangenen Jahr seinen Rücktritt nach 14 Jahren im Amt angekündigt hatte. Johansson soll den Aufsichtsrats-Vorsitz beim Telekom-Ausrüster Ericsson übernehmen.

Persson war bisher Chef von Volvo CE (Construction Equipment) und hat vorher unter anderem beim früheren Daimler-Chrysler-Konzern, beim kanadischen Unternehmen Bombardier sowie beim schweizerisch-schwedischen Anlagenbauer ABB gearbeitet.

Er wird ab 1. Mai als Volvo-Vizekonzernchef von seinem Vorgänger eingearbeitet. Volvo AB ist einer der größten Nutzfahrzeughersteller der Welt und wird unabhängig vom Personenwagen-Konzern Volvo Cars betrieben, der zu Geely in China gehört. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.