-- Anzeige --

Volvo fährt wieder hohen Gewinn ein

In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat Volvo 143.223 Lastwagen abgesetzt
© Foto: Philipp Guelland

Der schwedische Nutzfahrzeugkonzern Volvo erreicht nach satten Umsatzsteigerungen wieder sicher die Gewinnzone


Datum:
22.10.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Göteborg. Der schwedische Nutzfahrzeugkonzern Volvo ist nach satten Umsatzsteigerungen wieder sicher in der Gewinnzone gelandet. Im dritten Quartal konnte das Unternehmen einen Nettogewinn von 2,9 Milliarden Kronen (308 MillionenEuro) einfahren. Zwölf Monate zuvor hatte Volvo einen Nettoverlust in gleicher Höhe verbucht.

Der Umsatz stieg um 32 Prozent auf 64 Milliarden Kronen. Beim Auftragseingang konnte Volvo sogar mit einem Plus von 59 Prozent auf 50.869 Einheiten glänzen. Seit Jahresbeginn hat Volvo 143.223 Lastwagen abgesetzt und damit 82 Prozent mehr als in den ersten neun Monaten 2009.

Konzernchef Leif Johansson hob bei der am Freitag in Göteborg veröffentlichten Zwischenbilanz die Wachstumsmärkte außerhalb von Westeuropa und Nordamerika heraus. So habe die „starke Entwicklung" in Ländern wie Brasilien, Indien und China sowie die „deutliche Erholung" in Russland zu einem Umsatzanteil von knapp 20 Prozent beigetragen.

Für den europäischen Nutzfahrzeug-Markt erwartet Volvo im Gesamtjahr 2010 einen Zuwachs von zehn Prozent. Allerdings müsse man nun abwarten, wie diverse Sparpakete in wichtigen Ländern sich auf die wirtschaftliche Entwicklung auswirkten. (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.