-- Anzeige --

Verunsichert und oft unterversichert

Die meisten Logistiker unterschätzen noch immer das Risiko eines Cyber-Angriffs. Und viele fragen sich, ob sich eine entsprechende Versicherung lohnt. Neueste Zahlen geben eine deutliche Antwort.


Datum:
16.07.2020

-- Anzeige --

Eine Brandschutz- und Einbruchversicherung hat fast jedes Unternehmen. Gegen die Folgen von Cyberkriminalität ist trotz der zunehmenden Digitalisierung hingegen nur ein kleiner Teil geschützt. Die Transport- und Logistikbranche bildet diesbezüglich keine Ausnahme. Dabei wächst das Risiko, Opfer zu werden, ständig - genauso wie das Ausmaß dadurch verursachter Schäden.

Der Deutsche Versicherungsverband GDV warnt seit Jahren davor, dass längst nicht mehr nur große Firmen das Ziel von Cyber-Verbrechern sind. Ohne einen Computer kommen selbst kleinere Betriebe kaum aus. Je abhängiger sie von der Technik seien, desto gravierender könnten nach seiner Einschätzung die Folgen eines Hackerangriffs oder einer internen Sabotage sein. Legt ein Virus die IT für längere Zeit lahm, steht im schlimmsten Fall die Existenz des Unternehmens auf dem Spiel.

Laut Bitkom nimmt das Risiko weiter zu

Zahlen…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.