-- Anzeige --

Überseehafen Rostock verzeichnet Umschlagrekord

Der Hafen Rostock konnte 2021 den Umschlag genüber dem Vorjahr um 14 Prozent steigern
© Foto: Bernd Wüstneck/dpa/ZB/picture-alliance

Im vergangenen Jahr wurden am Überseehafen Rostock insgesamt 28,7 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen, das bedeutet einen neuen Rekord.


Datum:
14.01.2022
Autor:
Thomas Burgert/dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rostock. Der Überseehafen Rostock hat das Jahr 2021 mit einem Umschlagrekord abgeschlossen. Insgesamt gingen 28,7 Millionen Tonnen und damit 14 Prozent mehr als 2020 über die Kaikanten, wie die Hafen-Geschäftsführung am Freitag, 14. Januar, berichtete. Bemerkenswert sei, dass auch im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 mit einem Plus von 11,7 Prozent beträchtlich zugelegt werden konnte. Die europaweiten Transportketten funktionierten auch in Pandemiezeiten, im Gegensatz zu den globalen, sagte Geschäftsführer Gernot Tesch. Der kontinuierliche Ausbau des Fähr- und Bahn-Netzwerkes zahle sich aus.

Erfreuliche Wachstumsraten habe es zudem beim kombinierten Verkehr und Containerverkehr gegeben, der zwischen China und Europa per Bahn und zwischen Kaliningrad und Rostock per Schiff erfolgt, sagte Geschäftsführer Jens Scharner. Nach Auskunft des Rostocker Hafen- und Seemannsamtes wurden in den anderen Rostocker Häfen wie dem Fracht- und Fischereihafen sowie Chemiehafen im Jahr 2021 zudem weitere 1,8 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen. (tb/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.