-- Anzeige --

TÜV SÜD: Fahrzeugtransporteure, aufgepasst!

304 dynamische Fahrversuche mit einem Pkw-Transporter und weitere mit Lkw als Ladung haben TÜV SÜD und die Partner durchgeführt
© Foto: TÜV SÜD Auto Service GmbH

Im vergangenen Jahr stellte TÜV SÜD Division Mobility die Ergebnisse einer großen Ladungssicherungs-Studie für den Transport von Pkw und Lkw vor, die aktuell Einzug in eine neue VDI-Richtlinie finden. Die Zeit, bis die neuen Regelungen in Kraft treten, sollten Fahrzeugtransporteure nutzen. TÜV SÜD Division Mobility informiert, wie.


Datum:
03.11.2022

-- Anzeige --

Fünf Jahre lang hat TÜV SÜD Division Mobility gemeinsam mit zwölf Partnern aus der Industrie akribisch und durch aufwendige Testverfahren die Mindestanforderungen an Ladungssicherung bei Fahrzeugtransportern auf den Prüfstand gestellt.

Denn die aktuell geltenden Verladerrichtlinien sind mindestens zwölf Jahre alt - seither hat sich die Fahrzeugtechnik aber rasant weiterentwickelt, sodass eine Aktualisierung der Richtlinien nötig war und ist. Ende letzten Jahres präsentierte die Prüforganisation die Ergebnisse des Arbeitskreises (siehe "LaSi-Studie XXL", VerkehrsRundschau 23/2021). Mit diesen Ergebnissen werden aktuell die Verladerrichtlinie VDI 2700 Blatt 8.1 "Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen, Sicherung von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen auf Fahrzeugtransportern" (Stand: 2009) sowie die Verladerrichtlinie VDI 2700 Blatt 8.2 "Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen, Sicherung von…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.