-- Anzeige --

Transport Logistic 2023 findet wieder in zehn Hallen statt

Die nächste Transport Logistic findet von 9. bis 12. Mai 2023 auf dem Messegelände in München statt
© Foto: Messe München

Gut sechs Monate vor ihrer Eröffnung kann die Transport Logistic, die von 9. bis 12. Mai 2023 auf dem Messegelände in München stattfindet, eine äußerst positive Zwischenbilanz ziehen.


Datum:
20.10.2022
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Für die Transport Logistic, internationale Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, rechnen die Veranstalter gut sechs Monate vor der Eröffnung derzeit mit einer belegten Ausstellungsfläche von rund 110.000 Quadratmetern. Damit zeigen die Aussteller ihre neuen Produkte in insgesamt zehn Hallen auf dem Münchener Messebelände (B1 bis B6 und A3 bis A6 sowie auf dem Freigelände und auf der Gleisanlage im Ostgelände).

Namhafte Aussteller

Zu den Ausstellern, die in München vor Ort sein werden, zählen Branchengrößen wie untern anderem Dachser, DB Schenker, DHL, DP World, DSV, Geodis, Maersk, Kühne + Nagel oder Rhenus. Zudem haben sich Unternehmen wie Hellmann Worldwide Logistics oder TST bereits angemeldet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.