-- Anzeige --

Tirol droht ein neuer Lkw-Transit-Rekord

Tirol steuert auf einen neuen Transit-Rekord zu
© Foto: Roland Mühlanger/picturedesk.com/dpa/picture-alliance

Sollten die Zahlen im Dezember weiter steigen, werden die bisherigen Höchstwerte von 2019 übertroffen.


Datum:
08.12.2021
Autor:
Stefan May
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Innsbruck. Tirol steuert auf einen neuen Transit-Rekord zu. Sollte der Lkw-Verkehr auch im Dezember über dem Schnitt der Vergleichsmonate der Vorjahre liegen, dann knüpfen die Zahlen an das bisherige Rekordjahr 2019 an, meldet die Tiroler Tageszeitung.

Gemäß Asfinag-Messungen an der Hauptmautstelle der Brennerautobahn bei Schönberg ergaben, verkehrten im November mit rund 222.500 Lkw gut 3,7 Prozent mehr Lkw über den Brenner als im Jahr 2020. Insgesamt waren dies bereits 2,258 Millionen Lkw seit Jahresbeginn. Damit lag der LKW-Transitverkehr bereits über dem Vergleichswert des Vorjahres mit 2,129 Millionen.

Den bisherigen Jahres-Rekordwert mit 2,469 Millionen Lkw für Tirol hält das Jahr 2019. Fahren im Dezember gleich viele LKW wie im ersten Corona-Jahr oder im Dezember 2019 durch die Asfinag-Mautstelle, so wird die Höchstmarke nicht erreicht werden. Steigt der Lkw-Verkehr aber über den Schnitt, ist ein neuer Rekord wohl unvermeidlich. Auch der Pkw-Verkehr nimmt zu. Doch ist er Corona-bedingt noch ein gutes Stück von den 2019er-Werten entfernt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.