-- Anzeige --

System Alliance Europe baut Netzwerk aus

System Alliance Europe gewinnt zwei neue Partner
© Foto: System Alliance Europe

Stückgutkooperation gewinnt zwei neue Partner in Süddeutschland: Deutsche Transport-Compagnie Erich Bogdan und Schmalz + Schön Eurocargo treten bei


Datum:
18.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wallenhorst. Zum Jahresbeginn sind zwei weitere Partner dem europäischen Stückgutnetzwerk System Alliance Europe beigetreten. Die Deutsche Transport-Compagnie Erich Bogdan aus Nürnberg und Schmalz + Schön Eurocargo aus Fellbach verdichten das Netz in Süddeutschland. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit Jahren mit System-Alliance-Europe-Partnern zusammen.

Mittlerweile zählen 49 mittelständische Sammelgut-Speditionen in 23 Ländern mit 167 Betrieben zur System Alliance Europe. Uwe Meyer, Geschäftsführer der System Alliance Europe Agency, kündigt für 2011 weitere Erweiterungen im Netz an, wobei der Fokus auf bisher noch nicht abgedeckte Gebiete gelegt werden soll. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.