-- Anzeige --

Symposium Saubere Logistik: Gesetzliche Anforderungen, Förderungen, Praxislösungen

Jetzt anmelden zum Symposium Saubere Logistik! Erfahren Sie alles zu den gesetzlichen Anforderungen, Fördermöglichkeiten und Praxislösungen
© Foto: malp/Adobestock

Am 30. November veranstaltet die VerkehrsRundschau mit Unterstützung des Trailer-Spezialisten Schmitz Cargobull ein Symposium zum Thema „Saubere Logistik“ - kostenfrei und digital. Melden Sie sich jetzt an!


Datum:
17.11.2022
Autor:
Gerhard Grünig/Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

+++ Aktualisierung am 16. November: Die Veranstaltung findet nun als reines Online-Event statt. Die Teilnahme ist für alle interessierten Personen kostenfrei! Leider musste die geplante Präsenz-Veranstaltung in Essen abgesagt werden. +++

Im Rahmen von Impulsvorträgen, Panels sowie Diskussionsrunden erörtern Fachleute die gesetzlichen Rahmenbedingungen, erläutern Fördermöglichkeiten und präsentieren zahlreiche Praxislösungen zum Thema „Saubere Logistik“. Zu allen Punkten haben Teilnehmer die Möglichkeit ihre Fragen zu stellen und kompetente Antworten zu bekommen. 

Perspektiven für E-Antriebe beim Symposium Saubere Logistik

Eröffnet wird das Symposium durch ein Grußwort von Staatssekretär Michael Theurer. Eines der Brennerthemen ist ein Vortrag zur neuen, eben erst lancierten Euro 7-Richtlinen, mit einer Einschätzung was die Verschärfung der Verbrenner-Abgasgrenzwerte für die Branche bedeutet und welche Perspektiven sich daraus für E-Antriebe ergeben. Im Praxisteil stellen wir Möglichkeiten vor, wie man im Kombinierten Verkehr die CO2-Bilanz optimieren kann, welche Möglichkeiten es aktuell gibt Lang-Lkw in die Logistikabläufe zu integrieren und wie man bereits jetzt Kühltransporte elektrifizieren kann.

E-Ladeinfrastruktur in Deutschland? Wie geht es weiter?

Ferner zeigt das Symposium „Saubere Logistik“ wie es um die Ladeinfrastruktur bestellt ist und welche Hersteller zeitnah E-Trucks liefern können – und auch wie man erfolgreich vorgeht, um sich diese Fahrzeuge fördern lassen zu können. Mit Vorträgen zu aerodynamischen Optimierungen, der Vorstellung eines komplett neuen Konzeptes der urbanen Distribution unter dem Motto „Logistics as a Service“ sowie einer Abschlussdiskussion mit namhaften Verkehrspolitikern wird das Symposium abgerundet.

Weitere Themenschwerpunkte des Symposium Saubere Logistik

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen / CO2-Maut
  • KOMBIniert CO2-reduziert: Welche Pläne gibt es für den Kombinierten Verkehr?
  • eTrucks in der Praxis: Pläne und Förderungen
  • Konzepte für den Verteilerverkehr
  • Potenziale in Fahrzeugbau und -einsatz
  • Telematik in der Transportkette
  • Nachhaltigkeit durch Lang-Lkw-Konzepte
  • Elektrifizierter Kühltransport

Alle Programmpunkte sowie das Anmeldeformular und den genauen Ablauf des Events finden Sie hier.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.