-- Anzeige --

Stephan Doppelhammer neuer Hauptgeschäftsführer des LBT

Stephan Doppelhammer, seit 1. November 2023 alleiniger Hauptgeschäftsführer des LBT
Stephan Doppelhammer ist seit 1. November alleiniger Hauptgeschäftsführer des LBT
© Foto: LBT

Ein Jahr lang hat Stephan Doppelhammer gemeinsam mit Sebastian Lechner den LBT geführt – nun ist er alleiniger Hauptgeschäftsführer des bayerischen Landesverbands.


Datum:
10.11.2023
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ende Oktober wurde Sebastian Lechner, langjähriger Hauptgeschäftsführer des Landesverbands Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen LBT in den Ruhestand verabschiedet. Wie der LBT nun offiziell bestätigt, hat seine Nachfolge zum 1. November 2023 Stephan Doppelhammer angetreten. Doppelhammer hatte dieses Amt bereits seit einem Jahr zusammen mit Lechner bekleidet und ist nun alleiniger Hauptgeschäftsführer.

Der gebürtige Niederbayer begann seine Berufskarriere in der Druck- und Medienbranche. Zuletzt war er Vice President Commercial EMEA bei der Flint Group, einem international führenden Chemieproduzenten sowie Geschäftsführer bei Day International, einem Zulieferer von Verbrauchsmaterialien für die Druckindustrie. Im Laufe seiner internationalen Tätigkeit kam der Quereinsteiger immer wieder mit logistischen Themen und Aufgabenstellungen in Berührung.

„Insbesondere der Brexit hat mir drastisch vor Augen geführt, was passieren kann, wenn die logistischen Abläufe erst einmal gestört sind. Insoweit reizt mich diese immer wichtiger werdende Branche außerordentlich, dies umso mehr, als ich in den letzten zwölf Monaten schon viele Unternehmerinnen und Unternehmer kennenlernen durfte, vor deren Leistung man nur den Hut ziehen kann“, so Doppelhammer über sein erstes Jahr im LBT und: „Ich freue mich riesig darauf, unsere Mitgliedsbetriebe sowie die gesamte Branche auf ihrem Weg in die Zukunft zu begleiten“.

Lechner: "Spannende und herausfordernde Jahre"

Doppelhammers Vorgänger Sebastian Lechner war seit 1996 Hauptgeschäftsführer und seit 2012 geschäftsführendes Präsidiumsmitglied im LBT. „Es waren insgesamt äußerst spannende und herausfordernde Jahre, die dem deutschen und bayerischen Transportlogistikgewerbe sowie seinen Verbänden vieles abverlangt haben“ stellt er zum Ende seines Berufslebens fest. „Mein großer Dank gilt unseren Mitgliedsbetrieben, die uns vielfach bereits seit Jahrzehnten die Treue halten, aber auch unseren zahlreichen Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern aus allen Institutionen in Politik, Ministerien, Behörden, Verbänden, Kammern, Industrie und Handel sowie der Presse, allen voran unseren Ehrenämtern, die mich stets vorbehaltlos unterstützt haben, sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Verband, ohne deren hohe Kompetenz und Loyalität ich nicht in der Lage gewesen wäre, dies alles zu schaffen", so Lechner in seinem Abschiedsstatement.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.