-- Anzeige --

Spedition Zufall: Transportraum verknappt sich dramatisch

09.04.2010 16:55 Uhr
Spedition Zufall: Transportraum verknappt sich dramatisch
Die Spedition Zufall sieht Engpässe im Stückgutbereich
© Foto: W.M. Rammler / P.O.S.KRESIN DESIGN

Vor deutlichen Engpässen im Stückgutverkehr warnt Spedition Friedrich Zufall aus Göttingen: Kunden sollen Terminsendungen frühzeitig anmelden

-- Anzeige --

Göttingen. Vor deutlichen Engpässen im Stückgutverkehr warnt Spedition Friedrich Zufall aus Göttingen. Bereits vor den Osterfeiertagen habe sich die Transportkapazitäten deutlich verknappt und dadurch wurden teilweise längere Laufzeiten für Lieferungen innerhalb Deutschlands und Europas verursacht. Aktuell hat sich nach Zufall-Angaben diese Situation weiter zugespitzt. Aus diesem Grund fordert die Zufall Logistics Group ihre Kunden dazu auf, Terminsendungen im Stückgutverkehr frühzeitig im Customer Service anzumelden und keine Laufzeitzusagen an Empfangskunden ohne Rücksprache zu tätigen. In wichtigen Fällen sollten Kunden auf die Premiumangebote zurückzugreifen, da diese vorrangig verladen werden, hieß es. Die Spedition sei bestrebt, ab ihren Standorten zahlreiche zusätzliche LKW einzusetzen um die Standardlaufzeiten von 24 beziehungsweise 48 Stunden zu gewährleisten. Dies sei jedoch ein schwieriges Unterfangen. (sb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Landverkehr

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleitung Modulschrankrevision

Frankfurt am Main;Frankfurt am Main

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.