-- Anzeige --

Sex-Heft am Lenkrad: Lkw gerät ins Schlingern

Wer Zeitschriften während der Fahrt liest, gefährdet sich und andere Verkehrsteilnehmer
© Foto: Michael Kappeler/ ddp

Ein Sex-Journal auf dem Lenkrad hat den Fahrer eines Orangentransporters so abgelenkt, dass sein Lastwagen immer wieder ins Schlingern geriet


Datum:
30.12.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wachenroth. Ein Sex-Journal auf dem Lenkrad hat den Fahrer eines Orangentransporters so abgelenkt, dass sein Lastwagen immer wieder ins Schlingern geriet. Eine Polizeistreife hatte sich zunächst über die unsichere Fahrweise des Transporters auf der Autobahn A3 Nürnberg-Würzburg gewundert, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag berichtete. Beim Überholen entdeckte sie schließlich den Grund: Die Rundungen einer Illustrierten-Schönheit hatte den 53 Jahre alten, dänischen Fahrer so in ihren Bann gezogen, dass er darüber das Autofahren vergaß. Immer wieder geriet der Transporter über die Mittellinie. Dem Fahrer droht nun eine Geldbuße. (dpa/ak) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.