-- Anzeige --

Seifert Logistics Group verjüngt Unternehmensspitze

Thomas Müllerschön ist neuer CEO der Seifert Logistics Group
© Foto: Seifert Logistics Group

Thomas Müllerschön ist neuer CEO des Logistikdienstleisters und tritt die Nachfolge von Harald Seifert an.


Datum:
24.04.2019
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ulm. Die Seifert Logistics Group hat eine neue Unternehmensspitze. Thomas Müllerschön ist Nachfolger von Harald Seifert als CEO der international tätigen Logistikgruppe mit Sitz in Ulm, teilte das Unternehmen mit. Gesellschafter Harald Seifert übernimmt künftig eine neue Rolle und wechselt als Vorsitzender in den Beirat der Seifert Logistics Group. Dort soll er sich vor allem um Immobilien, Beteiligungen und Akquisitionen sowie Groß- und Sonderprojekte kümmern.

„Ich gebe weitblickend und rechtzeitig die Führung meiner Unternehmensgruppe vertrauensvoll in die Hände meines Geschäftsführerteams und öffne den Weg für eine professionelle Verjüngung an der Unternehmensspitze“, begründete Harald Seifert die Entscheidung. Mit Thomas Müllerschön habe die Seifert Logistics Group einen erfahrenen und dynamischen Unternehmenslenker als neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung gewinnen können. Er übernimmt als CEO ab sofort die Aufgaben von Harald Seifert.

Müllerschön war unter anderem 16 Jahre Mitglied des Vorstands der börsennotierten Uzin Utz AG. Seit 2016 war er Vorsitzender des Vorstands des Herstellers von Systemprodukten für Fußbodentechnik.

Die Seifert Logistics Group verfügt derzeit über 45 Standorte in ganz Europa und beschäftigt aktuell rund 2000 Mitarbeiter. Der Umsatz lag zuletzt nach Unternehmensangaben bei 197 Millionen Euro. In den vergangenen Jahren hatte der Logistikdienstleister seine Geschäftsführung sukzessive erweitert und ein Team von Geschäftsführern rund um CEO Harald Seifert aufgebaut. (sno)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.