-- Anzeige --

Rhenus übernimmt Spedition im Südwesten der USA

Mit der Übernahme will Rhenus seinen Straßenfrachtdienst um die bestehenden Stückgutdienste stärken
© Foto: Rhenus-Gruppe

Rhenus Logistics Americas hat mit Global Net Logistics ein international agierendes Speditionsunternehmen mit Sitz in Texas erworben.


Datum:
05.11.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Houston/Dallas. Mit der Übernahme wolle man das weltweite Luft- und Seefrachtnetz des Unternehmens im Südwesten der USA stärken und die bestehende Niederlassung in Houston ergänzen, teilte die Rhenus-Gruppe mit. Darüber hinaus wird Rhenus USA das Lager von Global Net Logistics übernehmen, das fünf Meilen vom internationalen Flughafen Dallas/Fort Worth (DFW) entfernt liegt. Die Anlage soll die Lagerpräsenz von Rhenus USA in der Region stärken, einschließlich grenzüberschreitender Dienstleistungen zwischen Mexiko und den USA.

Global Net Logistics bietet Speditionsleistungen, Luft- und Seetransporte, Komplettladungen und Kleintransporte an. Mit der Übernahme von Global Net Logistics will Rhenus insbesondere seine Straßenfrachtdienste um die bestehenden Stückgutdienste stärken, um den Kunden Lösungen von Haus zu Haus anzubieten. „Diese Akquisition wird das weltweite Netzwerk von Rhenus bereichern und unsere Möglichkeiten erweitern, um den sich schnell entwickelnden Anforderungen der Lieferkettenindustrie gerecht zu werden", sagte Jörn Schmersahl, CEO von Rhenus Air & Ocean Americas.

Durch die verstärkte Präsenz im Südwesten der USA könne man „bestehenden und potenziellen Kunden ein komplettes globales Netzwerk und ergänzende Luft- und Seefrachtdienste anbieten“, erklärte die Rhenus-Gruppe. Gerade in der Region im Südwesten der USA werde auch in Zukunft ein weiteres Wachstum erwartet, von dem man profitieren wolle. Erst vor kurzem hat die Rhenus-Gruppe das polnische Speditions- und Logistikunternehmen C. Hartwig übernommen und damit zwölf weitere Standorte weltweit hinzugewonnen, darunter New York. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.