-- Anzeige --

Rhenus eröffnet Büro in Norwegen

Oslo biete als Standort ideale Bedingungen, erklärte Rhenus
© Foto: Rhenus SE & Co. KG

Der Logistikdienstleister Rhenus will mit einem neuen Standort in Norwegen die Präsenz in Skandinavien verstärken und neue Märkte erschließen.


Datum:
29.10.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Oslo. Ab Anfang Februar 2022 wird das Logistikunternehmen Rhenus mit der Eröffnung eines Büros in Norwegen vertreten sein. „Die Eröffnung des neuen Standortes in Norwegen ist ein bedeutender strategischer Schritt für die Rhenus-Gruppe und eine Ausdehnung in neue Märkte. Sie verstärkt unsere Präsenz in den nordischen Ländern“, sagte Frank Roderkerk, Geschäftsführer Northern and Western Europe, Rhenus Air & Ocean.   

Der neue Standort soll neben Luft- und Seefracht weitere Leistungen anbieten, etwa die Versorgung von Offshore-Plattformen, Projektlogistik sowie logistische Unterstützung in den Bereichen Gesundheit, Bergbau, Hilfsdienste, erneuerbare Energien und verderbliche Güter, wie das Unternehmen erklärte. Oslo biete Rhenus für diesen Zweck ideale Bedingungen: eine gut ausgebaute Infrastruktur mit leistungsstarken Verkehrsmitteln und -wegen, leichte Erreichbarkeit und neue, moderne Gebäude.

Für Rhenus handelt es sich bei dem neuen Standort um den ersten in Norwegen, für Rhenus Air & Ocean um den ersten in Skandinavien. Der Ausbau des bestehenden globalen Netzwerkes wird besonders durch die enge Vernetzung mit den Rhenus Air & Ocean Standorten in den Niederlanden, Belgien, dem Vereinigten Königreich und Irland verdeutlicht. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.