-- Anzeige --

Rhenus: Millioneninvestition in Weil am Rhein

Das neue Logistikzentrum soll mit dem „Deutschen Gütesiegel Nachhaltiges Bauen" zertifiziert werden
© Foto: Rhenus

Neues Logistikcenter im Dreiländereck Deutschland, Schweiz und Frankreich: Logistikdienstleister Rhenus investiert mehr als zehn Millionen Euro


Datum:
12.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weil am Rhein. Die Rhenus-Gruppe baut ein neues Logistikzentrum im südbadischen Weil am Rhein. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Containerterminal Weil am Rhein investiert der Logistikdienstleister auf einer Grundstückfläche von 41.000 Quadratmeter einen zweistelligen Millionenbetrag, heiß es heute in einer Mitteilung. Der Neubau mit Zolllagerstatus wird 21.000 Quadratmeter Lagerfläche sowie 1100 Quadratmeter Büro- und Sozialräume umfassen. Das neue Logistikzentrum soll mit dem „Deutschen Gütesiegel Nachhaltiges Bauen" zertifiziert werden.

„Mit der Investition wird unsere Präsenz im Dreiländereck Deutschland, Schweiz, Frankreich gestärkt", sagte Mike Siegwardt, verantwortlicher Regionalleiter der Rhenus-Gruppe. Das Logistikzentrum wird über 31 Tore, und mehr als 35.000 Europalettenstellplätze verfügen. Davon sind 12.000 Stellplätze für temperarturgeführte Lagerhaltung reserviert. Abgerundet wird die Lagereinrichtung mit 18.000 Fachbodenplätzen für Kleinteile. Die Fertigstellung ist nach Unternehmensangaben für Mitte 2011 geplant. (sb) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.