-- Anzeige --

Preise für Lkw-Transporte massiv gestiegen

Die Preise für die Güterbeförderung per Lkw sind im zweiten Quartal 2022 überdurchschnittlich stark gestiegen
© Foto: Andreas Arnold/dpa/picture-alliance

Es ist der größte Preissprung bei der Güterbeförderung per Lkw seit sechzehn Jahren, der im zweiten Quartal 2022 verzeichnet wurde.


Datum:
16.09.2022
Autor:
Thomas Burgert/dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Höhere Kraftstoffkosten sowie der Fahrermangel haben die Beförderung von Gütern per Lastwagen in Deutschland so stark verteuert wie nie seit 2006. Die Preise für die Güterbeförderung im Straßenverkehr erhöhten sich im zweiten Quartal 2022 zum Vorjahreszeitraum um überdurchschnittliche 14 Prozent, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. Steigende Dieselpreise wirkten sich nach Einschätzung der Wiesbadener Statistiker unmittelbar auf die Frachtraten aus, der Fahrermangel habe zu höheren Lohnkosten geführt und Ladekapazitäten verknappt.

Insgesamt waren die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland im zweiten Quartal nach Angaben der Behörde vom Freitag um 7,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Den stärksten Preisanstieg gab es bei der Personen- und Güterbeförderung in der See- und Küstenschifffahrt mit plus 23,3 Prozent. (tb/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.