-- Anzeige --

Personen des Tages – 22. Dezember 2022

Von links nach rechts: Adolf Müller-Hellmann, Martin Schmitz, Dietmar Scheel und Tobias Harms vom Forum Verkehr und Logistik
© Foto: Forum Verkehr und Logistik

Die Mitgliederversammlung des Forums für Verkehr und Logistik hat Tobias Harms zum neuen Vorstandsmitglied gewählt. Er folgt auf Adolf Müller-Hellmann, der dem Vorstand als Ehrenmitglied erhalten bleibt. Und auch andere Unternehmen der Transport- und Logistikbranche veränderten zum Ende des Jahres noch einmal ihre Personalien.


Datum:
22.12.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Tobias Harms wird neues Vorstandsmitglied des Forums für Verkehr und Logistik. Er verstärkt dort das Engagement im Eisenbahnbereich. Harms folgt auf Adolf Müller-Hellmann, der dem Vorstand als Ehrenmitglied erhalten bleibt. Martin Schmitz (Geschäftsführer Technik, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV) und Dietmar Scheel (Vorstand Personal und Vertrieb, DEVK Versicherungen) wurden wiedergewählt. Für seine neue Aufgabe bringt Harms langjährige Erfahrung in der Verkehrsbranche mit. Seit 2016 ist er in der Geschäftsführung der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH tätig. Im April 2020 hat er den Vorsitz der Geschäftsführung übernommen. Zuvor war Harms in verschiedenen leitenden Funktionen bei unterschiedlichen Eisenbahn- und Verkehrsunternehmen tätig – zum Beispiel in Augsburg, Bremen und Offenbach. Der gebürtige Karlsruher kam während des Studiums schon zum Zug: Als Student hat er als Triebfahrzeugführer gearbeitet bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG).

Der Dachverband der Mobilitäts- und Logistikwirtschaft hat ein neues Führungsteam: Stefan Klein, Möbelspediteur, Logistik- und Mobilitätsunternehmer aus Simmern wurde auf der Mitgliederversammlung  zum neuen Vorsitzenden gewählt. Mit der Transport- und Logistikunternehmerin Henriette Koppenhöfer bildet er nunmehr die Doppelspitze des Verbandes. Die Delegierten und die Geschäftsführer freuen sich über den Führungswechsel und die Visionen, die Klein für die Weiterentwicklung von MOLO mitbringt. Der vielseitig aufgestellte Verkehrsunternehmer Klein hat neben seiner beruflichen Laufbahn bereits vielfältige Leitungsfunktionen in Organisationen und Verbänden übernommen. So ist er seit vielen Jahren Teil des Vorstandes im MOLO-Mitgliedverband VDV Rheinland. Darüber hinaus ist Klein Vize-Präsident des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ).

Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus hat Murat Aksel (50) in den Vorstand des Unternehmens berufen. Er übernimmt ab 1. Januar 2023 das Ressort für Beschaffung. Seine wesentliche Aufgabe soll es sein, die aktuell immer noch angespannten Lieferketten im anhaltenden Hochlauf der Truckproduktion weiter zu stabilisieren und noch nachhaltiger zu gestalten. Als Chief Purchasing Officer der Volkswagen Group hatte Murat Aksel seit Januar 2021 die Gesamtverantwortung im Volkswagen Konzern für die Steuerung des Materialeinkaufs sowie Bereitstellung von Dienstleistungen übernommen. 

Zum Jahresende steht ein Wechsel an der Spitze des Personalressorts bei Iveco Magirus an. Achim Specht verabschiedet sich nach 16 Jahren im Konzern in den Ruhestand. Seine Verantwortungen übernimmt der 48-jährige Sascha Breitscheidel, der bereits seit dem 1. Oktober im Unternehmen ist. Der Aufsichtsrat hat Breitscheidel mit Wirkung zum 1. November zum Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei Iveco in Ulm bestellt. Zudem übernimmt er bei der Iveco Group Funktionen als Head of Human Resources für die DACH-Region und Head of Human Resources für die Business Unit Truck in Deutschland und der Schweiz.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Die VerkehrsRundschau auf LinkedIn

Vernetzten Sie sich gerne mit uns und erfahren Sie wichtige Neuigkeiten aus dem Transportlogistikgewerbe, News aus der Redaktion, Events und Hintergrund-Stories.


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.