-- Anzeige --

Personen der Woche KW 21

Die wichtigsten Personenmeldungen der Woche im Überblick


Datum:
30.05.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Carole Coune, 42, ist die neue Vorsitzende des Weltverkehrsforums. Während ihres jährlichen Treffens in Leipzig haben die Verkehrsminister der 52 Mitgliedstaaten die Belgierin Coune als Nachfolgerin des Iren Jack Short an die Spitze der zwischenstaatlichen Organisation gewählt. Short leitete das Forum und seine Vorgängerorganisation seit 2001. Die Rechtsanwältin Coune begann ihre Karriere bei der Belgischen Eisenbahn und wechselte später ins Verkehrsministerium. Seit 2008 ist Coune Verwaltungsvorsitzende des belgischen Ministeriums. (bb)

Katja Windt, 41, und Thomas Kunz wurden am 25. Mai als neue Mitglieder auf der Anteilseignerseite in den Aufsichtsrat der Deutschen Post DHL gewählt. Windt ist jetzt die einzige Frau bei der Deutschen Post DHL, die einen Aufsichtsratsposten auf Kapitalseite übernimmt. Die Arbeitnehmerseite besteht bereits zur Hälfte aus Frauen. Mit Windt ist die von der Post angestrebte Erhöhung des Frauenanteils im gesamten Aufsichtsrat auf 30 Prozent erreicht. (jko)

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschiffahrt (BDB) hat Carsten Taucke, 46, Geschäftsführung Imperial Reederei, und Martin Staats, 40, Vorstandsmitglied MSG, auf der Mitgliederversammlung ins Präsidium gewählt. Taucke tritt die Nachfolge von Karl-Heinz Bellmer an, der Ende Juni in den Ruhestand verabschiedet wird. Staats gehört dem Vorstand und dem Präsidium seit dem Sommer 2010 als Gast an. (jko)

Hans Wormser, 62, Inhaber des Speditions- und Logistikunternehmens Wormser, wurde auf der Jahresdelegiertenversammlung des Landesverbandes Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen (LBT) für weitere fünf Jahre als Präsident des LBT gewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die Vizepräsidenten Wolfgang Anwander sowie Heinz Zapp. Für den Vizepräsidenten Manfred Wandinger, der die satzungsgemäße Altersgrenze erreicht hat, wurde Hans Ach als Nachfolger gewählt. (jko)

Reinhard Loske, 52, Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa der Freien Hansestadt Bremen, wird sein Bürgerschaftsmandat für die kommende Legislaturperiode nicht annehmen. Das teilte er in einer persönlichen Erlärung mit. Als Ursache für den Rückzug aus der Politik nannte Loske private Gründe. (jko)

Der frühere Berliner Verkehrssenator Horst Wagner ist tot. Der SPD-Politiker und IG Metall-Funktionär starb in Berlin im Alter von 80 Jahren. Wagner gehörte von 1981 bis 1990 dem Berliner Landesparlament an. Von 1989 bis 1991 war er im ersten rot-grünen Senat unter dem damaligen Regierenden Bürgermeister Walter Momper (SPD) Senator für Arbeit, Verkehr und Betriebe. (jko)

Kate Bishop ist neues Vorstandsmitglied im Bereich Personal Nordeuropa bei Ceva Logistics. Zuvor arbeitete Bishop seit 2006 beim Computerhersteller Dell in verschiedenen Positionen, unter anderem als Personalchefin in Texas. (jko)

Ralph Dollenberg ist neuer Verkaufsleiter Autoreparaturlacke Deutschland der BASF Coatings. Dollenberg ist Nachfolger von Stephan Landskron, der in die BTC Europe gewechselt ist. Die BTC Europe ist die europäische Vertriebsorganisation der BASF für den Vertrieb von Spezialchemikalien an kleine und mittlere Kunden. (jko)

Oliver Wissel, 34, hat Mitte Mai die Abteilungsleitung Industrial Services in der Berliner Niederlassung von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) übernommen. Der Immobilienökonom absolvierte bereits Ende der 90er-Jahre seine Ausbildung zum Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bei BNPPRE (damals Müller International Immobilien). Seit 2000 ist er in Berlin im Bereich Industrial Services als Consultant, seit 2003 als Senior Consultant tätig. Darüber hinaus ist er Mitglied des europäischen Logistik-Teams von BNP Paribas Real Estate. (jko) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.