-- Anzeige --

Pamyra kooperiert mit Timocom

Exklusiv für Timocom-Kunden nutzbar: Pamyra Lite
© Foto: www.pamyra.de/lite (Screenshot)

Die Frachtvermittlungsplattform bietet seinen Kunden ab sofort digitale Mehrwertdienste an. So können registrierte Timocom-Kunden unter anderem künftig auf eine Online-Vertriebslösung von Pamyra zugreifen.


Datum:
18.11.2021
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Erkrath/Leipzig. Timocom hat sein Angebot durch Value Added Services erweitert. Hinter diesen Mehrwertdiensten verbergen sich exklusive Angebote von Partnern, bei denen Kunden der Frachtvermittlungsplattform Sonderkonditionen erhalten.

Dank einer Kooperation mit Pamyra, das sich auf Onlinevertriebswerkzeuge für Speditionen spezialisiert hat, können Timocom-Kunden etwa ihren eigenen Onlinevertriebskanal mit Echtzeitpreisen und Buchungsfunktion einrichten. Exklusiv für Timocom-Kunden wurde dem Leipziger Start-up zufolge die Softwarelösung Pamyra Lite gelauncht. Diese richtet sich vor allem an Frachtführer und kleinere Speditionsunternehmen, die ihr eigenes Angebot digitalisieren und online abbilden möchten, mitsamt eigener Wunschdomain. Mit dem “Sales Assistant” können Frachtführer direkt buchbare Angebote an Verlader schicken. Mit der dazugehörigen Online-Präsenz oder einer Integrierung auf der bestehenden Webseite sind Funktionen wie tagesaktuelle Preise und eine Sendungserfassung der einzelnen Ladungen nutzbar. Timocom-Kunden können Pamyra Lite ab sofort drei Monate kostenfrei testen, danach ist der Service jederzeit monatlich kündbar.

Mit Evy Solutions, einer Verarbeitung von Transportaufträgen mit KI-Unterstützung, gibt es einen weiteren Mehrwertdienst, bei dem Timocom-Kunden Vorzugskonditionen erhalten, in diesem Fall bis zu 50 Prozent Rabatt. Außerdem auf der neuen Value-Added-Service-Plattform: Rabatte und Testzugänge für das Parkleitsystem Aparkado, den Zahlungsdienstleister Jitpay, den E-Learning-Anbieter Spedifort sowie Bargelink, einem Marktplatz für die Binnenschifffahrt. (mh)

Anm. der Redaktion: Diese Meldung wurde am 18.11. um 16:29 aktualisiert (Timocom launcht Mehrwertdienste).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.