-- Anzeige --

Noerpel-Gruppe baut Leistungsportfolio aus

06.12.2019 10:48 Uhr
1
Die Noerpel-Gruppe realisiert jetzt auch europaweite Kurier-Transporte
© Foto: Noerpel-Gruppe

Mit dem neuen Noerpel Kurier Service bietet das Unternehmen jetzt auch flexibel buchbare Direkttransporte für besonders zeitkritische Sendungen.

-- Anzeige --

Ulm/ Teningen. Das Unternehmen Noerpel bietet nun mit dem Noerpel Kurier Service (NKS) flexibel buchbare Direkttransporte für besonders zeitkritische Sendungen an. Den Kunden stehen dabei verschiedene Transportvarianten zur Verfügung: national oder international, Luftfracht oder Landverkehr, Pkw- oder Lkw-Transport.

Zentrale Anlaufstelle für diesen neuen Service ist der Standort Teningen bei Freiburg, der alle Kundenaufträge koordiniert. Gedacht sei der Sofortservice von Noerpel insbesondere auch Unternehmen, die just-in-time produzieren, wie beispielsweise Hersteller aus der Medizintechnik, dem Maschinenbau oder der Automobilindustrie. „Ob wichtige Dokumente, eiliges Ersatzteil oder umfangreicher Warennachschub – unser Kurierservice unterstützt die Kunden mit einem maßgeschneiderten, individuellen Transport“, sagt Sven Dietsche, Bereichsleiter Noerpel Kurier Service in Teningen. Selbst taggleiche Zustellungen oder Notfalllogistik biete man an.

So habe man erst kürzlich für einen Kunden aus der Hightech-Branche einen Helikopter-Flug geordert, berichtet Dietsche. Dringend benötigte Ersatzteile mussten innerhalb weniger Stunden von München nach Stuttgart gebracht werden. „Um bei Lieferengpässen kostspielige Produktionsausfälle zu vermeiden, sind manchmal außergewöhnliche Lösungen gefragt“, sagt Sven Dietsche. „Diese realisieren wir genauso zuverlässig wie reguläre Transportaufträge.“ Auch Gefahrgut- und Thermotransporte sind laut Noerpel möglich.

Mitte des Jahres startete Noerpel mit der Pilotphase für den neuen Service – seitdem habe das Team rund 700 nationale und internationale Aufträge „erfolgreich ausgeführt“. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.