-- Anzeige --

Neue Versiegelungstücher für Hygiene im Lkw

Hygiene im Lkw: Das Antikeimversiegelungstuch schützt Oberflächen für ein Jahr vor Keimen, Bakterien und behüllten Viren
© Foto: Logis Group

Durch ein einmaliges Auftragen mit einem sogenannten Versiegelungstuch können Oberflächen ein Jahr lang von Viren, Keimen und Bakterien befreit werden.


Datum:
03.03.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Heldenstein. Die Logis Group hat unter dem Namen „Grips Antikeim“ ein Versiegelungstuch entwickelt, mit dem Oberflächen durch ein einmaliges Auftragen ein Jahr lang von Viren, Keimen und Bakterien befreit werden. Die in verschiedenen Versionen erhältliche Innovation eignet sich für Fahrerhäuser, Möbel, Elektrogeräte, Tastaturen und viele weitere Flächen im Arbeitsumfeld, die von mehreren Menschen berührt werden.

Die Antikeimversiegelungstücher gibt es in verschiedenen Versionen. Mit den Tüchern werden Oberflächen mit häufigem Handkontakt mit einer transparenten bakterizid und viruzid wirkenden Schutzschicht versehen. Die enthaltenen antimikrobiellen Wirkstoffe verhindern das Besiedeln durch sogenannte „behüllte“ Viren und Bakterien.

Die Wirksamkeit des Materials wurde laut Hersteller durch unabhängige Labore getestet und bestätigt. Auch die Hautverträglichkeit wurde in dermatologischen Studien untersucht und mit „sehr gut“ bewertet. Das Produkt ist bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin registriert. Logis Grips Hygieneartikel können durch die Überbrückungshilfe III mit bis zu 90 Prozent staatlich gefördert werden. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.