-- Anzeige --

Navistar von Hackerangriff getroffen

Der US-Trucker-Bauer Navistar wurde von bisher unbekannten Täter gehackt
© Foto: bluedesign / Fotolia

Der US-Lkw-Bauer ist Opfer einer Cyber-Attacke geworden. Bereits Ende Mai gab es Anzeichen für einen möglichen Datendiebstahl.


Datum:
07.06.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Washington. Der vor der Übernahme durch Volkswagen stehende US-Truckhersteller Navistar ist Opfer einer Cyber-Attacke geworden.

Das Unternehmen habe Hinweise darauf erhalten, dass bestimmte Daten von seinem IT-System entwendet worden seien, erklärte es am Montag in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC. Navistar prüfe mit Hilfe externer Experten das Ausmaß und die Auswirkungen des Angriffs.

Auch die US-Justizbehörden seien über den Vorfall informiert, hieß es in der Mitteilung weiter. Bereits am 20. Mai habe Navistar von einer ernstzunehmenden Bedrohung erfahren. Das Unternehmen habe sofortige Maßnahmen ergriffen und eine Untersuchung eingeleitet. Am 31. Mai sei dann der Hinweis auf einen möglichen Datendiebstahl eingegangen. Das IT-System sei bislang aber weiterhin voll funktionsfähig. (dpa/ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.