-- Anzeige --

Nachhaltig (ein-)sparen!

UBA-Tipp:"Bevor man nach Einsparpotenzial sucht, sollte man zuerst den eigenen Energieverbrauch genau kennen und vergleichen."
© Foto: FarknotArchitect/stock.adobe.com

Wie lassen sich Energiekosten in Gebäude- und Bürokomplexen in diesen Zeiten nachhaltig senken? Jens Schuberth, Christoph Mordziol und Andreas Halatsch vom Fachgebiet Energieeffizienz beim Umweltbundesamt (UBA) sowie Martin Lange vom Fachgebiet Schadstoffminderung und Energieeinsparung im Verkehr beim UBA haben die Fragen der VerkehrsRundschau beantwortet und geben hilfreiche Tipps.


Datum:
20.10.2022

-- Anzeige --

Wo besteht das größte Energie-Einsparpotenzial in den Büroräumlichkeiten eines Unternehmens?

Der wichtigste Schritt kommt schon vor dem eigentlichen Energiesparen: den eigenen Verbrauch an Wärme, Strom und Kraftstoffen kennen - und bestenfalls mit den Werten anderer Unternehmen vergleichen. Beim Heizen hilft auch ein Blick auf den Energieausweis des Gebäudes, dessen farbiger Bandtacho zeigt, wie das Gebäude im Vergleich zu anderen steht. Dann kann man sich auf die Suche nach Einsparpotenzialen machen.

Wie funktioniert energieeffizientes Heizen?

Effizientes Heizen beginnt beim richtigen Lüften, also statt Dauerlüftung bei laufender Heizung besser kurz Stoßlüften. Die Raumtemperatur sollte zwar natürlich im Wohlfühlbereich, aber nicht zu hoch liegen. Die Heizungsanlage sollte richtig eingestellt und regelmäßig gewartet werden, damit Fehler und Fehleinstellungen rechtzeitig auffallen.

Auch…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.