-- Anzeige --

Lkw-Maut: Logistikfreundlich geht anders

18.05.2023 11:30 Uhr
Deutsches Maut-Schild vor Gewitter-Front
Eine ziemlich düstere Stimmung herrschte bei den Branchenverbänden nach Bekanntwerden der geplanten Mautnovelle
© Foto: ofc pictures/istockphoto.com

Mit dem jetzt als Referenten-Entwurf vorliegenden Gesetz für die Erhöhung und Ausweitung der Lkw-Maut würden wohl viele kleine und mittlere Branchenunternehmen bis an die Grenzen der Zumutbarkeit gefordert - oder sogar darüber hinaus.

-- Anzeige --
In Kürze
Die Pläne des Bundesverkehrsministeriums zur Lkw-Mauterhöhung ab Dezember haben für viel Kritik von Transport- und Logistikverbänden gesorgt. Noch ist aber nichts entschieden, denn das Gesetzgebungsverfahren steht noch relativ weit am Anfang (Stand zu Redaktionsschluss).

Das Bundesverkehrsministerium (BMDV) hat einen Referenten-Entwurf unter dem Titel "Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung mautrechtlicher Vorschriften" vorgelegt, in der die geplanten Lkw-Mautsätze ab Dezember aufgeführt sind. Er beinhaltet im Wesentlichen Änderungen am Bundesfernstraßenmautgesetz und hat bereits für viel Aufruhr in der Branche gesorgt. Die auf zwei Etappen ausgelegte geplante Gesetzesnovelle sieht zum einen vor, zum 1. Dezember 2023 einen CO2-Aufschlag zu erheben. Dadurch würde die Maut für Euro-6-Lkw um ein Drittel bis auf annähernd das Doppelte steigen. Um den CO2-Aufschlag zielgenauer…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Lead Buyer Rohstoffe (m/w/d)

Nürnberg;Nürnberg

Branch Manager (m/w/d) Business Development

Gernsheim;Stuttgart;Stuttgart;Vaihingen an der Enz;Stuttgart

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.