-- Anzeige --

Leser-Umfrage: Teilen Sie uns Ihre Meinung über die VerkehrsRundschau mit

Wir wollen die VerkehrsRundschau besser machen. Dazu können Sie selbst mit der Teilnahme an der Umfrage beitragen
© Foto: Brad Pict/stock.adobe.com

Noch bis zum 13. Mai können Sie sich an der Leser-Struktur-Analyse der VR beteiligen und uns dabei helfen, herauszufinden, was wir besser machen können!


Datum:
09.05.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Man kann nur dann ein gutes Magazin machen, wenn man weiß, was sich die Leser wünschen. Deshalb starten wir heute erneut eine Leser-Struktur-Analyse . Sagen Sie uns jetzt Ihre Meinung, Ihre Wünsche und teilen Sie uns Themen mit, die wir in Zukunft spielen sollen. 

Wir fragen beispielsweise nach, ob die Leser mehr Artikel zur Lkw-Technik wünschen. Oder wollen sie mehr zu verkehrspolitischen Themen erfahren? Interessieren vor allem Lösungen zu rechtlichen Fragen? Oder stehen vielleicht doch Artikel zum Management auf der Wunschliste ganz oben? Welche Themen vermissen Sie und würden darüber gerne mal etwas in der VerkehrsRundschau lesen? Wir fragen in der Leser-Struktur-Analyse aber nicht nur danach, wie wir die VR als Heft besser machen können. Die VR liefert ja über die verschiedensten Medien
weitere Infos: ob über die Homepage, VRplus, diverse Newsletter, Podcast, Seminare oder Social-Media-Kanäle. Auch hierzu wollen wir wissen, welche Online-Angebote Sie überhaupt nutzen
und Ihnen damit wichtig sind oder wie Sie diese Angebote einschätzen.

Mitmachen bis zum 13. Mai
Teilnehmen an der Umfrage kann jeder Leser bis einschließlich 13. Mai. Und so geht's: Mitmachen können auch Leser, die kein Abonnent der VerkehrsRundschau zu sein.
Die Befragung dauert etwa zehn Minuten. Die Antworten der Teilnehmer werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich in anonymisierter Form ausgewertet. 

>>> Noch mehr Infos zum Thema finden Sie unter www.verkehrsrundschau.de/esa2022 (cd/ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Noch kein Abonnent und neugierig?

Dann testen Sie jetzt VerkehrsRundschau plus unverbindlich 2 Montate lang und überzeugen Sie sich von unserem Profiportal! Das Kennenlern-Angebot läuft automatisch aus.


ARTIKEL TEILEN MIT


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.