-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 2. März 2011

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
02.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Verkehr

Wassereinbruch - Der Feuerbachtunnel der Berliner Stadtautobahn A103 in Steglitz bleibt auch am Mittwoch weiter ein Engpass. Nach wie vor ist nur jeweils nur eine Fahrspur freigegeben, wegen überfrierender Nässe gilt nach Angaben der Polizei auch weiter Tempo 20. Es kommt zu Staus, zumal jetzt zusätzlich die Zufahrt Filandastraße in Richtung Schöneberg gesperrt ist. Seit zehn Tagen sorgt ein bislang ungeklärter Wassereinbruch für glatte Fahrbahnen, weil bei Minustemperaturen die Nässe überfriert. Unklar ist nach Angaben der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung auch, wie lange die Teilsperrung bestehen bleiben muss. (dpa)

Umweltzone - Für Fahrzeuge ohne grüne Plakette ist Leipzig ab sofort tabu. Als erste Kommune in den neuen Bundesländern hat die Stadt seit Dienstag eine Umweltzone. Deren Wirksamkeit gilt indessen als umstritten. Proteste kommen vor allem aus der Wirtschaft. In Leipzig gehören rund 60 Prozent des Stadtgebietes zur neuen Sperrzone. (dpa)

Politik

Staustufe - Sachsen hält an seinem Nein zu einer Staustufe in der Elbe nahe der tschechisch-sächsischen Grenze fest. „Wir haben weiterhin Bedenken gegen den Bau", sagte Umweltminister Frank Kupfer (CDU) am Dienstag in Dresden. Der Freistaat mache sich Sorgen um Fische, Biber und Otter sowie um die Wasserqualität des Flusses. Tschechien will mit dem weiteren Ausbau des Flusses erreichen, dass die Elbe mit ihrem schwankenden Wasserstand das ganze Jahr über von Binnenschiffen genutzt werden kann. In Tschechien gibt es bereits 24 Staustufen in der Elbe. In Deutschland ist die bei Geesthacht in Schleswig-Holstein die einzige. (dpa) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.