-- Anzeige --

Kurz vermeldet: 12. August 2011

© Foto: Provasilich/Shutterstock

Aktuelle Kurznachrichten und Unternehmensmeldungen des Tages


Datum:
12.08.2011
Autor:
Stefanie Nonnenmann
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Verkehr

Feuer - Ein brennender Lastwagenanhänger hat am Donnerstag auf der Autobahn 81 eine Ausfahrt blockiert. Weil dichter Qualm von seinem Anhänger aufstieg, hatte ein 36-jähriger Lastwagenfahrer die Autobahn an der Ausfahrt bei Ehningen (Kreis Böblingen) verlassen, teilte die Polizei mit. Auf der nahen Kreisstraße koppelte er seinen inzwischen brennenden Anhänger ab und brachte sich in Sicherheit. Der Anhänger und 24 Tonnen Kunststofffolie wurden zerstört. Es entstand ein Sachschaden von 80.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Anschlussstelle Ehningen und die Kreisstraße 1077 mussten für drei Stunden gesperrt werden. Auf der Autobahn bildete sich ein Stau in Richtung Süden. (dpa)

Flugrouten - Flugzeuge dem Weg nach Norden und Westen fliegen nach dem Start in Frankfurt künftig eine weite Südkurve und halten Abstand zu Rüsselsheim, Mainz und Wiesbaden. Das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung (BAF) in Langen genehmigte dafür die sogenannte Südumfliegung. Der Antrag der Deutschen Flugsicherung sei ohne Änderung genehmigt worden, sagte eine BAF-Sprecherin am Donnerstag. Die Verordnung werde demnächst im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Flugsicherung hatte sich mit ihrem Antrag dem Beschluss der Fluglärmkommission angeschlossen. (dpa)

Vermischtes

Lotsentaxis - Die Lotsen kommen künftig komfortabler und sicherer an ihre Arbeitsplätze auf der Kieler Förde und in der westlichen deutschen Ostsee. Gleich vier moderne "Lotsentaxis" wurden am Mittwoch getauft. Mit ihnen hätten die Lotsen vier moderne und kentersichere Versetzboote bekommen, erklärte der Präsident der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord, Hans-Heinrich Witte. "Besonders stolz sind wir darauf, dass sich die Aluminiumboote im Falle einer Kenterung selbst wieder aufrichten können." Gebaut wurden die fast 17 Meter langen Boote von einer Werft in Nordschweden. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.