-- Anzeige --

Jahresgespräch: ein Gesprächsleitfaden als Basis

Ob persönlich oder virtuell - Personalverantwortliche sollten regelmäßig mit ihren Mitarbeitern Feedbackgespräche führen
© Foto: fizkes/Getty Images/iStock

Jahresgespräche mit Mitarbeitern kommen in der eher mittelständisch geprägten Logistikbranche häufig zu kurz. Dabei ist der regelmäßige Austausch zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten empfehlenswert – gerade vor dem Hintergrund des sich weiter zuspitzenden Fachkräftemangels.


Datum:
13.12.2022
Autor:
Anja Kiewitt/ Stephanie Noll
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In der Logistik wird unter dem Begriff „Jahresgespräch“ meist die jährliche Preisdiskussion mit Kunden verstanden. Doch auch im Personalbereich ist der Austausch zwischen Fachkraft und Chef empfehlenswert. Ein probates Mittel, die Kommunikation zwischen Fachkraft und Chef zu verbessern, ist das Jahresgespräch. Denn Studien belegen: Regelmäßige Feedbackgespräche beeinflussen die Leistung der Angestellten positiv und sind außerdem für die Personalentwicklung bedeutsam.

Gesprächsleitfaden für Praktiker

Als Basis für ein strukturiertes Jahresgespräch hat die Münchener Personalexpertin Barbara Seidl einen umfassenden Fragenkatalog erstellt, der sich individuell an den jeweiligen Mitarbeiter anpassen lässt. Sie finden den Leitfaden als PDF zum Download in unserem Profiportal VerkehrsRundschau plus.

>> Zum Fragenkatalog geht es hier.

Noch nicht genug? Auf VerkehrsRundschau plus finden Personalverantwortliche auch Tipps, was sie bei Mitarbeitergesprächen im Homeoffice beachten sollten.

>> Zu den Tipps fürs Mitarbeitergespräch im Homeoffice geht es hier.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Sie sind noch kein VerkehrsRundschau-Abonnent und neugierig?

Testen Sie unser Profiportal VerkehrsRundschau Plus unverbindlich zwei Monate lang. Das Kennenlern-Abo läuft automatisch aus.

Übrigens: VerkehrsRundschau-Abonnenten können auch die Lernplattform Transport-Trainer nutzen. So können Sie Ihre Lkw-Fahrer flexibel und kostengünstig unterweisen.


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.