-- Anzeige --

Insolvenzgefährdet: Frühzeitig reagieren

Christine Frosch, Fachanwältin für Insolvenzrecht und zertifizierte Sanierungs-und Restrukturierungsexpertin, Partnerin bei dhpg
© Foto: dhpg

Fachanwältin Christine Frosch über Insolvenzen als Sanierungsmaßnahme für strauchelnde Transportunternehmen


Datum:
05.05.2022

-- Anzeige --

Transportverbände befürchten, dass durch die explodierenden Dieselpreise Insolvenzen drohen: Unternehmen fahren trotz Dieselfloater ins Minus. Kann ein Insolvenzantrag eine Lösung sein?

Das ist nicht einfach zu beantworten. Im Prinzip können Sie eine erfolgreiche Sanierung nur durchführen, wenn Sie ein funktionierendes Geschäftsmodell haben und etwa durch ein Insolvenzverfahren einen Schuldenschnitt erreichen. Wir haben hier aber ein strukturelles Problem, das die gesamte Branche betrifft: Geringe Margen, Fahrermangel, enormer Konkurrenzdruck, verschärft durch die Preissteigerungen. Ich sehe hier die Regierung in der Pflicht, ähnliche Maßnahmen wie in der Coronapandemie zu ergreifen, was von den Verbänden ja schon eingefordert wird. Ohne Maßnahmen, die die Branche stützen, werden zahlreiche Transportunternehmen in existenzielle Schwierigkeiten geraten. Ein Insolvenzverfahren kann in der…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

Sie haben Fragen zu VerkehrsRundschau plus?
Unser Vertriebsservice hilft Ihnen gerne weiter.
Tel.: 089 / 20 30 43 - 1500
E-Mail: vertriebsservice@springer.com
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.