-- Anzeige --

Ifo-Institut: Weitere Entspannung der Lieferketten

03.05.2023 09:52 Uhr | Lesezeit: 2 min
Lieferketten Kombinierter Verkehr
In einigen Schlüsselbranchen bestehen laut Ifo-Institut weiter Lieferprobleme
© Foto: shaunl/ iStock

Die Situation bei der Versorgung der Industrie verbessert sich, noch aber kann von weitgehend reibungslos funktionierenden Lieferketten nicht die Rede sein, so das Ifo-Institut.

-- Anzeige --

Die Versorgung der deutschen Industrie mit Material, Rohstoffen und Vorprodukten verbessert sich in diesem Frühjahr zusehends. Im April meldeten noch 39,2 Prozent der Betriebe Engpässe bei der Belieferung, Das teilte das Münchner Ifo-Institut am Mittwoch, 3. Mai, mit. Im März waren es 41,6 Prozent gewesen. „Nicht zuletzt, weil auch die Anzahl an neuen Aufträgen gestiegen ist, sind das gute Nachrichten“, sagte Klaus Wohlrabe, der Leiter der Ifo-Umfragen.

Eine Rückkehr zu den vor Beginn der Corona-Pandemie weitgehend reibungslos funktionierenden Lieferketten bedeutet das demnach aber nicht: „Eine tiefgreifende Entspannung steht in der Industrie noch aus“, sagte der Ökonom.

Besonders in Schlüsselbranchen bleibt die Lage schwierig. In der Autoindustrie berichteten 68,7 Prozent der Unternehmen über Lieferprobleme, im Maschinenbau 62,9 Prozent, in der Elektroindustrie mit 51,3 Prozent es noch mehr als die Hälfte.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Immer Werktags bekommen Sie aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.