-- Anzeige --

Herbst Logistik errichtet neues Logistikzentrum

Im Bayernhafen Bamberg entsteht das neue Logistikzentrum, für das mehrere Flächen zusammengelegt wurden
© Foto: Bosch

Im Hafen von Bamberg entsteht ein neues Logistikzentrum, bei dessen Bau Bosch und Herbst Logistik zusammenarbeiten.


Datum:
13.08.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bamberg. In Bamberg erstellen Bosch und Herbst Logistik ein neues Logistikzentrum. Dies ist zum einen erforderlich, um dem steigenden Platzbedarf durch neue Erzeugnisse bei Bosch gerecht zu werden, zum anderen wird die derzeitige Logistikhalle in 2022 nicht mehr zur Verfügung stehen. Bereits vergangenes Jahr hatte Bosch den Start der Serienfertigung der stationären Brennstoffzelle für 2024 angekündigt. Das Herzstück der Brennstoffzelle, die sogenannten Stacks, werden im Bamberger Werk gefertigt.

Für das neue Logistikzentrum legte das Unternehmen Bayernhafen drei Flächen zu einer Grundstücksfläche von 2,7 Hektar zusammen. Im ersten Bauabschnitt realisiert die Firma Herbst für Bosch bis zum ersten Quartal 2022 rund 10.000 Quadratmeter Hallenfläche sowie Büro- und Sozialflächen. Der zweite Bauabschnitt mit weiteren 7000 Quadratmeter Hallenfläche soll bis Mitte 2023 erstellt werden.

Palettenregallager mit 9000 Stellplätzen

„Das neue integrierte Logistikzentrum wird über ein hochmodernes Palettenregallager mit 9000 Stellplätzen verfügen. Dabei werden neuste IT-Systemlösungen integriert, um unsere Logistikprozesse zukunfts- und wettbewerbsfähig aufzustellen“, sagte Bosch-Logistikleiter Uwe Fischer. Die Lieferketten des Werkes von Lieferanten zu Kunden und im internationalen Bosch-Fertigungsverbund werden zukünftig vom Bamberger Hafen aus optimiert.

„In den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, unser Unternehmen vom reinen Transporteur hin zum Logistik-Immobilienanbieter mit inzwischen neun Standorten in Oberfranken zu entwickeln. Unsere Stärke ist die Verfügbarkeit an Grundstücken in relevanten Zonen sowie die Kürze unserer Entscheidungswege“, sagte Frank Herbst, Geschäftsführer der Spedition Herbst, über das Projekt. Herbst Logistik ist ein Bamberger Familienunternehmen, das mit mittlerweile drei Standorten im Bayernhafen Bamberg vertreten ist. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.