-- Anzeige --

Güterverkehrszentrum in Hof geplant

Container-Umschlaganlage am Güterbahnhof soll ausgebaut werden / Gesamtkosten betragen 23 Millionen Euro


Datum:
21.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hof/Saale. Die Container-Umschlaganlage am Güterbahnhof in Hof (Bayern) nahe der sächsischen Grenze soll zu einem Güterverkehrszentrum ausgebaut werden. Die Stadt will nach Angaben vom Dienstag noch in diesem Jahr eine Fläche von 100.000 Quadratmetern erwerben und im kommenden Jahr für einen privaten Betreiber erschließen. Die dafür nötigen sieben Millionen Euro will die Stadt zu einem Großteil aus Mitteln des Freistaats Bayern finanzieren, die nach dem Scheitern des umfassenden Ausbaus des Regionalflughafens Hof-Plauen für die Infrastruktur zugesagt wurden.

Die Gesamtkosten für das Güterverkehrszentrum belaufen sich auf rund 23 Millionen Euro. Von der besseren Verknüpfung von Straße und Schiene wird eine Aufwertung der gesamten Region erwartet. Die Bahnlinie von Reichenbach im Vogtland bis Hof/Saale soll bis Ende 2013 Oberleitungen erhalten. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.