-- Anzeige --

Gütertransport: BALM erwartet Zuwächse

Kombinierter Verkehr - Lkw, Güterzug; im Hintergrund Hafen und Container
Die Verkehrsleistung werde in den Jahren 2024 und 2025 steigen, so die Prognose des BALM
© Foto: Tryaging/ GettyImage

Das Bundesamt für Logistik und Mobilität erwartet in den kommenden beiden Jahren Zuwächse im Gütertransport und dies bei allen Verkehrsträgern.


Datum:
30.11.2023
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach der jüngsten Gleitenden Mittelfristprognose „Sommer 2023“ werde der Güterverkehr in Deutschland nach konjunkturbedingten Rückgängen im Jahr 2023 „in den Folgejahren auf einen Wachstumskurs zurückfinden“, erklärte das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) am Mittwoch, 29. November.

Für die gesamt-modale Verkehrsleistung erwartet das BALM in den Jahren 2024 und 2025 im Vorjahresvergleich Zuwächse in Höhe von rund 2,1 Prozent bzw. 1,6 Prozent. Die mittelfristigen Aussichten seien für alle Verkehrsträger – mit Ausnahme der Rohrleitungen – positiv, heißt es weiter. Überdurchschnittliche Verkehrsleistungssteigerungen werden dem Straßengüterverkehr, dem Kombinierten Verkehr und der Luftfracht prognostiziert.

Der gemeinsam von Intraplan Consult und dem Bundesamt für Logistik und Mobilität erstellte Prognosebericht steht auf der Website des Bundesamtes zum kostenfreien Download zur Verfügung.

-- Anzeige --
-- Anzeige --

Kennen Sie schon unseren VerkehrsRundschau Newsletter-Service?

Von Montag bis Freitag bekommen Sie täglich aktuelle Nachrichten aus der Transport- und Logistikbranche kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach. Den VR-Newsletter hier gratis abonnieren.


ARTIKEL TEILEN MIT




-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.