-- Anzeige --

Gruber Logistics toppt bereits Umsatzziele für 2023

Gruber Logistics konnte bereits jetzt den Umsatz für 2023 einfahren
© Foto: Gruber Logistics

Das Südtiroler Unternehmen kann ein ungewöhnlich hohes Wachstum von rund 30 Prozent verzeichnen – und das in einem Sektor mit einem Gesamtwachstum von etwa nur zwei Prozentpunkten.


Datum:
20.12.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

520 Millionen Euro Umsatz: dieses Ziel hatte sich Gruber Logistics in der Dreijahresstrategie bis Ende 2023 gesetzt. Nun konnte das Südtiroler Logistikunternehmen bereits Ende November die 500-Millionen-Euro-Marke überschreiten. Die jüngste Übernahme des deutschen Schwerlast- und Großraumtransportunternehmens Universal Transport mit mehreren Standorten in Osteuropa und im Mittelmeerraum ist dabei noch nicht mit einberechnet. Diese inbegriffen steuert Gruber Logistics auf einen Jahresumsatz von rund 700 Millionen Euro zu.  

Das Unternehmen kann somit ein ungewöhnlich hohes Wachstum von rund 30 Prozent verzeichnen – und das in einem Sektor mit einem Gesamtwachstum von etwa nur zwei Prozentpunkten. Darüber hinaus wurden die Investitionen in Nachhaltigkeit und Digitalisierung erhöht, was die Positionierung der Marke Gruber Logistics deutlich verändert hat.

Gruber Logistics ist ein im Bereich des Transports von Komplettladungen sowie Großraum- und Schwerlasttransporten tätiger internationaler Dienstleister. Nun hat sich die Unternehmensgruppe auch in den Bereichen Logistik, der Verwaltung von Teilladungen (LTL und Sammelgut) sowie im See- und Lufttransport angesiedelt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.