-- Anzeige --

GLS: Neue Partner in Serbien und Kroatien

Zumex und AKS Kurir Express liefern für GLS in Kroatien und Serbien aus
© Foto: Zumex/AKS Express Kurir

Künftig stellt GLS mit neuen Partnern Zumex und AKS Express Kurir in Kroatien und Serbien zu / Lieferketten sollen überwacht werden


Datum:
07.07.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Amsterdam. GLS hat zwei neue Partner für die Auslieferung in Serbien und Kroatien, und deckt damit beide Länder in der Zustellung ab. Das teilte die Gruppe am 7. Juli mit. In Kroatien soll Zumex für GLS ausliefern, in Serbien AKS Express Kurir. GLS stellt seinerseits seit Juni für beide Partner in Europa zu.

GLS nennt Deutschland, Italien und Frankreich als wichtige Handelspartner für Kroatien und Serbien. Rund 55 Prozent ihres Güteraustauschs würden die beiden südosteuropäischen Länder mit der EU abwickeln. Durch die Zusammenarbeit mit Zumex und AKS Express Kurir will GLS ausgleichen, dass sie in Serbien und Kroatien nicht mit eigenen Gesellschaften tätig ist.

Zumex betreibt nach Angaben von GLS fünf Standorte inklusive Hub und plane fünf weitere Depots. AKS Express Kurir sei in Serbien mit 20 Verteilerzentren und einem Hub präsent. Beide Paketdienste seien auch am Samstag im Einsatz.

Kroatien sei über tägliche Fernverkehre zwischen dem slowenischen GLS-Hub in Ljubljana und Zagreb ans GLS-Netz angebunden, Serbien über die Route vom ungarischen GLS-Hub in Budapest über Szeged nach Subotica. Wie überall in Europa würden die Pakete in Kroatien und Serbien auf dem Versandweg gescannt. Außerdem würden Zumex und AKS Express Kurir die Fahrzeuge per Satellit überwachen, um die Lieferkette zusätzlich zu sichern. (nck) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.