-- Anzeige --

Geschäftsjahr 2021: Paul Schockemöhle Logistics Group steigert Umsatz zweistellig

Die Paul Schockemöhle Logistics Group konnte 2021 weiter wachsen
© Foto: Schockemöhle

Das Unternehmen hat seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 vorgelegt. Es steigerte demnach seinen Umsatz um mehr als zwölf Prozent auf über 136 Millionen Euro.


Datum:
06.04.2022
Autor:
Marie Christin Wiens
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mühlen. Die Anzahl der Mitarbeitenden an den zwölf Standorten in Deutschland und drei Standorten in Polen stieg auf 988, darunter 32 Auszubildende.

„Insbesondere angesichts der Corona-Pandemie, aber auch mit Blick auf den Fachkräftemangel war es für die Branche erneut ein herausforderndes Jahr.  Aber unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben großartiges geleistet“, so die Geschäftsführung, bestehend aus Ralph Borgmann, Thomas Heese-Forth und Katrin Kampers.

Expansion

Die Zukunft des 1966 von Paul Schockemöhle gegründeten, internationalen Logistik- und Transportdienstleisters ist laut eigenen Angaben auch weiterhin auf Wachstum ausgerichtet. So expandiert das Unternehmen aktuell durch die Übernahme der Spedition „Lüdemann RLT Transporte“ aus Bremen, die ihren Schwerpunkt im Bereich Automotive-Logistik hat.

„Mit dem Zukauf bauen wir unser Engagement in diesem für uns wichtigen Geschäftsfeld weiter aus und können sowohl unsere Bestands- als auch potenzielle Neukunden noch stärker bedienen“, so die Geschäftsführung. (mwi)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.