-- Anzeige --

Frage der Woche: Fahrerweiterbildung

© Foto: Fotolia

In dieser Woche möchten wir von Ihnen wissen: Wie viele Weiterbildungsmodule nach BKrFQG sind in Ihrem Unternehmen bereits gelaufen?


Datum:
28.06.2011
1 Kommentare

-- Anzeige --

Bis September 2014 müssen die meisten LKW-Fahrer ihre Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz abgeschlossen haben.

Dazu unsere Frage der Woche: Wie viele Weiterbildungsmodule nach BKrFQG sind in Ihrem Unternehmen bereits gelaufen?

Einfach online abstimmen unter Frage der Woche

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


V480 Truck

30.07.2011 - 14:52 Uhr

Wie viele Weiterbildungsmodule nach BKrFQG sind in Ihrem Unternehmen bereits gelaufen?Noch gar nichts, denn die Fahrer sollen die Weiterbildung selbst bezahlen.Von der Entgangenen Freizeit, will auch keiner etwas wissen.Meine Fahrerlaubnis läuft im Juni 2014 aus, somit betrifft mich die Sache nicht mehr. Schlechtes Image sowie Dumpinglöhne,so findet sich in den Betrieben mit Sicherheit kein Nachwuchs mehr.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.