-- Anzeige --

Fedex steigert Umsatz deutlich

Fedex spielt eine wichtige Rolle bei der Lieferung von Corona-Impfstoffen
© Foto: AP Images/picture-alliance

Fedex konnte im vergangenen Quartal seinen Umsatz deutlich erhöhen und schreibt nun auch wieder schwarze Zahlen.


Datum:
25.06.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Memphis. Der Post-Rivale Fedex profitiert weiter vom Anstieg des Paketverkehrs in der Corona-Pandemie. Im vergangenen Quartal stieg der Umsatz des US-Unternehmens um rund 29 Prozent auf 22,6 Milliarden Dollar (18,9 Milliarden Euro). Unterm Strich gab es im Ende Mai abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal schwarze Zahlen von 1,87 Milliarden Dollar nach einem Verlust von 334 Millionen Dollar ein Jahr zuvor.

Fedex spiele weiterhin eine wichtige Rolle unter anderem bei der Lieferung von Corona-Impfstoffen, betonte Firmenchef Frederick Smith bei Vorlage der Zahlen nach US-Börsenschluss am Donnerstag, 24. Juni. Obwohl die Zahlen die Markterwartungen übertrafen, gab die Aktie im nachbörslichen US-Handel zeitweise um rund vier Prozent nach. Der Konkurrent von UPS und Deutscher Post DHL schränkte bei seinen Prognosen ein, dass er anstehende bilanzielle Anpassungen bei seinem Pensionsplan weiterhin nicht genau beziffern könne. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.