-- Anzeige --

Fahrerlos in die Box

Im Rahmen seiner Praxisfahrten fuhr der Hamburger TruckPiot sein Ziel in der Blocklagerspur an und rangierte selbstständig punktgenau in die Parkposition
© Foto: MAN Truck & Bus

Das Autonomieprojekt TruckPilot am Containerterminal Altenwerder ist nach dem Praxistest erfolgreich beendet. Damit ist ein erstes Etappenziel erreicht, aber noch sind allerlei Fragen offen.


Datum:
11.11.2021

-- Anzeige --

Ein autonomer Lkw im Hafen-Regelverkehr: Das Projekt Hamburg TruckPilot, Teil der strategischen Mobilitätspartnerschaft zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Volkswagen Konzern, ist nach einem Praxistest beendet. Die Ergebnisse wurden von den drei Projektpartnern auf dem ITS-Weltkongress am 13. Oktober 2021 präsentiert. Damit scheint ein Etappenziel erreicht, doch für Übertragbarkeit und Serienfertigung herrscht Klärungsbedarf. HHLA und MAN testeten im Rahmen des Projektes erstmals in einem Praxistest einen autonomen Lkw im Regelverkehr. Der Test wurde auf dem HHLA Container Terminal Altenwerder (CTA) durchgeführt. Der autonom fahrende Sattelzugprototyp steuerte nahezu selbstständig über das Terminalgelände, absolvierte dort insgesamt 5000 Testkilometer. Ziel war, die Machbarkeit einer Automatisierungslösung für den Straßentransport nachzuweisen und zu entwickeln. Perfekt…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.