-- Anzeige --

Ein Spiel auf Zeit

Volker Wissing ist ein riskanter Pokerspieler. Mit seinem Sofortprogramm zum Erreichen der nicht eingehaltenen Klimaziele könnte er sogar die Zukunft der FDP im Verkehrsministerium mitentscheiden.


Datum:
28.07.2022

-- Anzeige --

Volker Wissing ist ein riskanter Pokerspieler. Mit seinem Sofortprogramm zum Erreichen der nicht eingehaltenen Klimaziele (mehr auf Seite 14) könnte er sogar die Zukunft der FDP im Verkehrsministerium mitentscheiden.

Auf dem Papier liest sich das Sofortprogramm etwas lasch. Mehr Fahrrad und Ladeinfrastruktur - das sind zwar wichtige Maßnahmen, aber im Sinne eines Sofortprogramms nur Bluffs. Damit gewinnt man kein Blatt, in dem es darum geht, schnell den CO2-Ausstoß einzudämmen. Als Pokerspieler verkauft man das anders: Die Maßnahmen sollen sogar mehr als das Vierfache der Überschreitung einsparen.

Wissing pokert im Sinne seiner Wählerschaft auf Zeit: Große Veränderungen wie Tempolimits, Abschaffung des Dienstwagen-Privilegs etc. sind nicht erwünscht. Ein gefährliches Spiel, denn schon im kommenden Jahr wird die nächste CO2-Bilanz vorgelegt, und mutmaßlich wird der Rückstand des…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.