-- Anzeige --

Ehemaliges Quelle-Versandzentrum verkauft

Es kommt wieder Leben in das Leipziger Gebäude
© Foto: ddp/Jens Schlüter

Das ehemalige Quelle-Zentrum im Leipziger Norden hat einen Käufer gefunden


Datum:
18.03.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Leipzig. In das brachliegende Versandzentrum des insolventen Quelle-Konzerns im Leipziger Norden kommt wieder Leben. Die Logistikpark Leipzig GmbH hat einen Großteil des Zentrums direkt an der Autobahn A 14 gekauft, wie das Unternehmen mitteilte.

Das insgesamt 338.000 Quadratmeter große Grundstück hat rund 200.000 Quadratmeter Nutzfläche. Das Versandzentrum könnte sofort wieder in Betrieb genommen werden, hieß es. Gesellschafter der Logistikpark Leipzig GmbH sind nach eigenen Angaben die Leipziger Bauträger und Projektentwickler GRK Holding AG und Vicus AG, die das Zentrum von einem institutionellen Investor übernommen haben.

"Wir sehen große Chancen, diesen Standort zu revitalisieren, Logistik anzusiedeln und damit hunderte von Arbeitsplätzen zu schaffen", betonte Unternehmenssprecher Andreas Rühle in einer Mitteilung. Derzeit werde noch am Konzept für das Zentrum gearbeitet.

Es gebe bereits Gespräche mit Interessenten aus der Logistikwirtschaft. Mit konkreten Ergebnissen werde für das zweite Halbjahr 2011 gerechnet. Ebenfalls auf dem Quelle-Gelände baut derzeit die australische Firma Goodman für die Deutsche-Bahn-Tochter Schenker ein Logistikzentrum mit künftig rund 600 Mitarbeitern. Von hier aus sollen für das Leipziger BMW-Werk Autoteile verschickt werden. Das Quelle Logistik-Zentrum hatte Anfang 2010 im Zuge der Konzern-Insolvenz dicht gemacht. Es war 1995 eröffnet worden und galt als die größte Investition der Firmengeschichte. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.